"Kings" Königslachs

Heiss geräuchert:

mit oder ohne Gewürzmantel
in Würfel geschnitten für Apérohäppchen, gezupft über den "Nüssli"-Salat, (anstelle von Speckwürfeln), übers Risotto oder die Spaghetti, Füllung für Lachs-Sandwiches (vermischt mit Frischkäse und gehackten Kräutern), Wildlachsdip, als Füllung für einen Wildlachs-Gemüse-Strudel, heiss regeneriert (zum Beispiel im Dampf) als Hauptspeise...

Tipp:

Um Würfel zu schneiden, Lachs halbgefroren verwenden.